Unwetter verwüstet Sportplatz
Der VfB Lettin steht vor einem Trümmerfeld
Das schwere Unwetter in Sachsen-Anhalt hat auch auf Fußballplätzen schwere Schäden verursacht. So zerstörten umkippende Bäume einen Großteil des Vereinsgeländes des halleschen Klubs VfB Lettin. Ein Spieler brachte es nach dem Unwetter am Dienstagabend auf Facebook so zum Ausdruck: „Unser zweites Zuhause komplett zerstört! Alles in Trümmern, Biergarten verwüstet, Einfahrt komplett demoliert, Kleinfeldtore zerstört und weggeweht. Auswechselkabine ist im Arsch und vom Sportlerheim hat es das Dach entschärft. Wahnsinn, ich lebe mein ganzes Leben dort aber so etwas habe ich noch nie erlebt.“

 

Quelle: (http://www.fupa.net/berichte/unwetter-verwuestet-sportplatz-320066.html)